„Genial daneben“: Schlagershow und neues Weihnachtsspecial

    Zwei neue XXL-Sonderfolgen der Sat.1-Comedyshow

    "Genial daneben": Schlagershow und neues Weihnachtsspecial – Zwei neue XXL-Sonderfolgen der Sat.1-Comedyshow – Bild: Sat.1
    „Genial daneben – Die Schlagershow“

    Sat.1 bekommt nicht genug von „Genial daneben“. Erst vergangene Woche ist der neue Ableger „Genial daneben – Das Quiz“ gestartet (topsaude.date berichtete), im Herbst soll die nächste reguläre Staffel folgen. Doch damit nicht genug: Noch in diesem Jahr wird es zwei neue mehrstündige XXL-Ausgaben geben. Einerseits wird zum zweiten Mal ein großes Weihnachtsspecial produziert, andererseits zum ersten Mal die Sonderausgabe „Genial daneben – Die Schlagershow“.

    In der „Schlagershow“ begrüßt Moderator Hugo Egon Balder neben dem prominenten Rateteam zahlreiche musikalische Gäste. Die Schlagerstars haben einige Spezialfragen im Gepäck und sorgen zwischen den Raterunden mit Showauftritten für Partystimmung im Studio. Welche Künstler und Rategäste neben den Stamm-Mitgliedern Hella von Sinnen und Wigald Boning mit dabei sind, ist noch nicht bekannt. Wie bei den bisherigen XXL-Shows hat als zusätzliches Highlight jeder Publikumsgast die Chance, 500 Euro zu gewinnen. Ausgestrahlt wird die Schlagershow voraussichtlich im September.

    Wie im vergangenen Jahr wird es auch 2018 vor den besinnlichen Tagen eine neue „Weihnachtsshow“ geben. Ähnlich wie bei der Schlagershow werden die Fragerunden mit Gastauftritten aufgelockert – in diesem Fall allerdings mit Solo-Stand-Up-Einlagen der Comedians. Sie bringen ebenfalls Spezialfragen mit und stellen sie an der Seite von Hugo Egon Balder. Mit dabei ist unter anderem Atze Schröder.

    Sowohl die Schlagershow als auch die Weihnachtsshow werden bereits Ende August aufgezeichnet. Während also in Deutschland voraussichtlich immer noch hochsommerliche Temperaturen vorherrschen, soll im „Genial daneben“-Studio Weihnachtsstimmung verbreitetet werden. Wer als Zuschauer dabei sein möchte, sollte deshalb auf kurze Hosen und Sandalen verzichten und stattdessen mit Weihnachtsmann-Mütze anreisen.

    27.07.2018, 11:51 Uhr – Glenn Riedmeier/topsaude.date

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Doctor64 (geb. 1991) am 27.07.2018 23:38

      Helmprobst: Ich finde es selber auch etwas irrsinnig aber auf der anderen Seite muss die Folge ja nicht "aktuell" sein. Die Antworten auf die Fragen werden sich in den 4 Monaten nicht ändern.

      Außerdem wurde die Staffel die im Herbst ausgestrahlt wird, auch bereits im Frühling aufgezeichnet. Also liegt da sogar noch mehr Zeit dazwischen.

      Es wird nur problematisch wenn sich in der zwischenzeit jemand ernsthaft verletzt oder sogar stirbt. Dann könnte es sein das diese Folge nie gesendet wird. Aber das wollen wir natürlich nicht hoffen!
        hier antworten
      • Helmprobst am 27.07.2018 12:31 via tvforen.de

        TV Wunschliste schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Sowohl die Schlagershow als auch die
        > Weihnachtsshow werden bereits Ende August
        > aufgezeichnet.

        Na das passt ja. Ist ja die Zeit, in der traditionell die ersten Lebkuchen in den Supermärkten angeboten werden.

        Allerdings bleibt die Frage, wie eine Show halbwegs aktuell sein soll, wenn sie 4 Monate vorher aufgezeichnet wird und ob man das nicht auch hätte später legen können.

        weitere Meldungen

        SitemapGet Smart (1965) | www.Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie-verpasst.de/wiederholung-runterladen | Скачать и Смотреть